Dinkelvollkorn-Brötchen (m. Süßkartoffelmehl & Kürbismus)

 

Zutaten 7-8 Stk.:

  • 400 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g Süßkartoffelmehl
  • 1/2 Würfel Hefe (21g)
  • 250 g Kürbismus
  • 1,5 TL Salz
  • 250 ml warmes Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Zuckerrübelsirup

 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten gut miteinander verkneten. 45 min abgedeckt im Warmen gehen lassen. Aus dem Teig auf bemehlter Fläche Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 30-35 min bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.   

TIPPS:

  • Kürbismus kann man selbst zur Kürbissaison zubereiten, portionsweise einfrieren und dann bei Gelegenheit auftauen (Rezept dazu auch auf ww.danie.de unter dem Menüpunkt „Küchenbasics“) oder ihr kauft einfach bei den Babygläschen fertiges Kürbismus.
  • Süßkartoffelmehl gibt es in gut sortierten Drogerie- & (Bio)Supermärkten oder im Reformhaus. Ihr könnt auch einfach nur das Dinkelmehl nehmen.
Dinkelvollkorn-Brötchen (m. Süßkartoffelmehl & Kürbismus)
Dinkelvollkorn-Brötchen (m. Süßkartoffelmehl & Kürbismus)