Pasteis de Nata (port. Puddingtörtchen)

 

Zutaten (12 Stk.):

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 EL Speisestäre
  • 3 Eigelb
  • 250 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1/2 TL Zitronenpaste (od. Zitronenabrieb)

 

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Blätterteig gut mit einem Schneebesen verquirlen und in einem Topf unter Weiterrühren aufkochen. Dann den Pudding vom Herd nehmen, in eine Schüssel umfüllen und mit Folie abdecken (dann entsteht keine Haut). Aus dem Blätterteig 12 Teigkreise ausstechen (ich habe dazu einen Dessertring genommen). Eine Muffinform leicht ausfetten, die Teigkreise in die Mulden drücken und den Pudding einfüllen (ca. 1 EL je Mulde). Dann bei 200 Grad 20-25 Grad backen bis so oben bräunlich sind. Auskühlen lassen, Puderzucker drüberstreuen.

Pasteis de Nata (port. Puddingtörtchen)
Pasteis de Nata (port. Puddingtörtchen)