Joghurt-Streusel mit Mandarinen

 

Zutaten (20er Form):

  • 100 g Mehl
  • 35 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Vanillejoghurt
  • 100 g Margarine
  • 2 Eigelb
  • 90 g Birkenzucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 2 Eiweiß
  • 1 kleine Dose Mandarinen

Streusel:

  • 75 g Mehl
  • 60 g Margarine
  • 50 g Birkenzucker

 

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen u kalt stellen. Zucker, Vanillezucker, Margarine und Eigelb cremig rühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Joghurt unter die Masse rühren und zuletzt den Eischnee unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte sowie am

Rand leicht gefettet Springform geben, glatt streichen. Die abgetropften Mandarinen auf den Teig legen. Die Streuselzutaten von Hand verkneten und die Streusel über dem Kuchen verteilen. 50 min bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen lassen. Wer mag, kann noch etwas Zitronenguss (Puderzucker & Zitronensaft cremig rühren) oder Puderzucker darüber geben. Dazu passt Sahne.

Tip 1: Birkenzucker kann gegen normalen Zucker ausgetauscht werden.

Tip 2: das Obst kann auch gegen Kirschen, Beeren, Pfirsiche, Aprikosen usw. getauscht werden.

 

Joghurt-Streusel mit Mandarinen
Joghurt-Streusel mit Mandarinen