Mango-Curry

 

Zutaten:

  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika (oder eine Handvoll kleiner)
  • 1 Handvoll Brokkoliröschen
  • Je eine gewürfelte Schalotte & Knobizehe
  • 1 Mango
  • 1 Handvoll Ananasstücke
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1/2 TL grüne Currypaste
  • 1/2 TL grünes Currypulver
  •  Salz, schwarzer Pfeffer, Chiliflocken, gemahlener Ingwer/Koriander/Zitronengras, Currymix

 

 

Zubereitung:

Gemüse waschen/putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In etwas geschmolzenen Kokosfett anbraten, dann Currypaste und -pulver dazu, alles vermengen. Mit Kokosmilch ablöschen, mit den restlichen Gewürzen abschmecken nach eigener Vorliebe. Aufkochen und ca. 8 min bei geringerer Hitze dann köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Obst schälen, würfeln. Mango-& Ananaswürfel zum Curry geben, nochmals umrühren und erwärmen. Dazu passt Reis.

 

Mango-Curry
Mango-Curry